Seite auswählen

7 Insidertipps für die 35. Baden-Württembergischen Literaturtage

Die 35. Baden-Württembergischen Literaturtage finden in Ludwigsburg vom 13. bis 28. Oktober statt. Eine ganz große Veranstaltung zu den Themen Literatur, Kultur und Kunst, die man nicht verpassen darf! Viele bekannte Autoren kommen nach Ludwigsburg und stellen uns ihre literarischen Kunstwerke vor. Die Stadt ist voll mit Lesungen, Vorträge, Lyrik… die Kunst der Worte direkt vor der Tür.

Das Programm bietet auch viele Aktivitäten für Familien. Der große “Baden-Württemberg-Tag” im Kulturzentrum hat an allen gedacht. Große und kleine Literaturliebhaber finden bestimmt vielen Anregungen und Inspirationen. Hier 7 Tipps für diese tollen Tage! Genieße sie.

 

1/7 Buchvorstellung „Ludo entdeckt Ludwigsburg“

Ludo geht auf Entdeckungstour durch die Stadt. Mit seiner Pilotenmütze und seiner Fliegerbrille möchte er seine Karriere als Hunde-Pilot starten… Und Ludwigsburg ist die perfekte Stadt dazu! Komm mit in Ludos Abenteuerland! In dem Buch findest Du viele tolle Ecken und am Ende kannst Du noch eine Ludo-Postkarte aus Ludwigsburg senden! Super Idee, oder?

Dieses schöne Buch über die Stadt Ludwigsburg ist für Kinder ab 7 Jahren geeignet und ist auch ein super Geschenk für befreundete Kinder.

Die Autorin, die Sozialpädagogin Susanne Zabel-Lehrkamp, stellt das Buch in der Stadtbibliothek im Kulturzentrum am Sonntag, 14.10.2018 von 15:00 Uhr bis 15.30 Uhr vor. Eintritt frei

Zur Stadtbibliothek im Kulturzentrum >>  Wilhelmstraße 9/1 71638 Ludwigsburg

Das Buch „Ludo entdeckt Ludwigsburg“ kannst Du in der Mörike Buchhandlung >> (Seestr. 5, 71638 Ludwigsburg) finden.

2/7 Ludwigsburg liest ein Buch: „Das Kleid meiner Mutter“

Als ich über diese Initiative erfuhr, musste ich sofort das Buch „Das Kleid meiner Mutter“ kaufen. Die Wirtschaftskrise in Spanien und die „verlorenen Generation“ sind leider Themen, die ich gut kenne. Ana María Martínez Madrugada, genannt Anita, gehört dazu. Sie ist arbeitslos und hat keine Perspektive. Aber alles ändert sich, als die Eltern von Anita so plötzlich sterben.

Über den Sommer waren wir alle eingeladen, das Buch von Anna Katharina Hahn zu lesen. Bei einigen Veranstaltungen konnten sich die Leser in der Stadtbibliothek austauschen. Eine sehr schöne Initiative, echt toll!

Buchvorstellungen finden am 11.11.2018 um 10:30 Uhr und am 17.11.2018 um 19:30 Uhr im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek statt.

Parallel dazu, liest die Autorin am 13.10.2018 im Scala aus ihrem Buch. Dort findet die „lange Nacht der Stadt“ ab 19.30 Uhr statt. Der Eintritt kostet 10€.

Zur Stadtbibliothek im Kulturzentrum >>  Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg

Zur Scala Kultur Live GmbH >>  Stuttgarter Strasse 2, 71638 Ludwigsburg Speichern & Beenden

3/7 Marian Grau liest aus „Bruderherz“

Marian Grau ist jung, sehr jung. Um genau zu sein, er ist der  jüngste Reiseblogger Deutschlands! Auf seinem Blog „GeoMarian“ kannst Du ihn auf seinen Reisen begleiten.

Als ich den Blog entdeckte, war ich echt beeindruckt. Wo war ich, als ich so jung war wie er und was habe ich damals gemacht? Was habe ich damals geträumt? Ich sage lieber nichts dazu! Eine Sache ist sicher: er ist fast überall gewesen und ich war damals zu Hause. Aber alle Achtung, er ist Baujahr 2002! Ich freue mich sehr auf diese Lesung und auf seine bewegende Geschichte!

Die Lesung findet am 14. Oktober von 12:45-14:00 Uhr im Kulturzentrum statt. Der Eintritt ist frei.

Zur Stadtbibliothek im Kulturzentrum >>  Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg

Das Buch „Bruderherz“ kannst Du in der Buchhandlung Aigner >> Arsenalstrasse 8, 71638 Ludwigsburg finden.

4/7 Ulrike Ladnar liest aus „Die Spur der Stachelbeeren“

Ein historischer Roman über Ludwigsburg in 1918. Ja genau: vor 100 Jahren. Die Stadt hat sich seitdem stark verändert, oder vielleicht nicht? Wo heute Autos fahren, waren damals Soldaten auf Pferden oder Pferdewagen zu sehen.
Lynn arbeitet in einem Lazarett und behandelt Soldaten. Sie wohnt in der Eberhardstrasse nicht weit vom Marktplatz. Eine Geschichte über Liebe und Krieg, über das alte Ludwigsburg und wie das Leben damals war.

Die Lesung findet am Sonntag 14. Oktober um 11.15 Uhr im Kulturzentrum statt. Der Eintritt ist frei.

Zur Stadtbibliothek im Kulturzentrum >>  Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg

Das Buch „Die Spur der Stachelbeeren“ kannst Du in der Buchhandlung Aigner >> (Arsenalstrasse 8, 71638 Ludwigsburg) und in der Mörike Buchhandlung >> (Seestr. 5, 71638 Ludwigsburg) finden.

5/7 Lettering

Eine schöne Kalligraphie machen zu können ist nicht einfach. Aber bei Ute Bende können Kinder ab 8 Jahren kleine Kunstwerke aus jedem Buchstaben zaubern. Eine schöne und kreative Aktivität für die Familie.

Diese Aktivität findet am 14. Oktober von 15.45-17:00 Uhr in der Stadtbibliothek statt.

Zur Stadtbibliothek im Kulturzentrum >>  Papierwerkstatt in Raum 2, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg.

6/7 Lange Nacht der Poesie

Die langen Nacht der Poesie ist eine sehr schöne Möglichkeit, die Wortkunst – von klassischer Lyrik bis zu aktuellen Klangperformances – zu genießen. Die Akademie für Darstellende Kunst bietet eine großartige Bühne, um sich von der Poesie verzaubern zu lassen. Die Autoren Mary Jo Bang, Safire Can, Nadja Küchenmeisters, Rike Scheffler und Ulf Stolterfoht werden Dich mit ihren literarischen Kunstwerken überraschen.

Wie Marilyn Monroe sagte: „Ich lese Lyrik. Das spart Zeit.“

Die lange Nacht der Poesie findet am Freitag, 19.10.2018 um 19:30 Uhr in der Akademie für Darstellende Kunst >> statt. Die Eintritt kostet 10€.

Zur Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg GmbH >>, Akademiehof 1, 71638 Ludwigsburg

7/7 Comicworkshop

Bildquelle: Niabot (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY-SA 3.0]

Comics zeichnen ist kein Kinderspiel… oder vielleicht schon? Die Kunst ist es, mit ganz wenigen Charakteren und Zeichen einen Comic ins Leben zu rufen. Das kannst Du allerdings von Carlo Krone lernen. Er hat mittlerweile zwei Bücher illustriert, und er ist nur 18 Jahre alt!!

Der Comicworkshop findet am 14. Oktober von 12.00-13:15 Uhr in der Stadtbibliothek statt.

Zur Stadtbibliothek im Kulturzentrum >>  Papierwerkstatt in Raum 2, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg

Anzeige

  • SWLB Anzeige

Services

Sponsoren