Seite auswählen

Sandkunst im Blühenden Barock… oh ja!

Als Kind hatte ich immer im Sommer das Glück, drei Monate am Strand verbringen zu dürfen. Unser „Sandkasten“ war 7 km lang. Dort haben wir alles Mögliche mit Sand gebaut: Schlösser, Burgen, Brücken, Höhlen. Die Wellen des kantabrischen Meers haben auch gerne mit uns gespielt und sie haben unsere Kunstwerke immer wieder weggespült. Dann ging alles wieder von vorne los… ahhh das waren Zeiten!!

Vielleicht sind meine Kindheitserinnerungen der Grund dafür, dass ich die Sandskulpturen im Blühenden Barock so faszinierend finde. Sie halten so lang! Dieses Jahr wird die Stadt Ludwigsburg nachgebaut.

Doch wofür ist Ludwigsburg bekannt?

Welche Wahrzeichen dürfen auf keinen Fall als Sandskulptur fehlen?

In Ludwigsburg findet jedes Jahr die weltgrößte Kürbisausstellung statt. Ein 21 Tonnen „kleiner“ „Sandkürbis“ darf dann natürlich nicht fehlen.

Als barocke Stadt gibt es in Ludwigsburg viele barocke Gebäude. Die 6,5 Tonnen schwere „Putte“ ist wunderschön!

     Sandkunst im Blühenden Barock

Ludwigsburg ist auch Karneval! Die venezianische Messe, die atemberaubenden Kostüme… was soll ich dazu sagen? Leider ist diese 3m lange Skulptur namens „Maske” zu groß für mich!
Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Kunstwerke zu entdecken.

SanSandkunst im Blühenden Barock. venezianische Maske

Du kannst die Ausstellung bis zum 30.08. besuchen. Aber halten die Sandskulpturen so lange? Ja klar! Und wie? Hier wird nicht normaler Sand verwendet. Die Künstler brauchen für diese großen Skulpturen einen eckigen und scharfkantigen Sand. Er wird Schicht für Schicht verdichtet, weil der Sand kompakt sein muss.

Das ist wichtig, denn nur so halten die Kunstwerke so lange. Ab und zu werden die Sandskulpturen mit einer eiweißhaltigen Flüssigkeit besprüht. Das ist ein zusätzlicher Schutz gegen Starkregen und Unwetter… ahhh wenn wir das alles früher gewusst hätten!

Was: Sandkunst

Wo: im blühenden Barock

Wann: Vom 07.07. bis 30.08.2018


Sandkunst en el Blühendes Barock

Sandkunst… oh si!

De pequeña tuve la gran suerte de poder pasar los tres meses de verano en la playa. Nuestra „Sandkaste“ tenía 7 km de largo. Ahí construíamos todo lo posible con arena: palacios, castillos, puentes, cuevas. Las olas del cantábrico también jugaban con nosotros y siempre destrozaban nuestras obras de arte. Entonces, empezaba todo desde el principio… ahhh qué tiempos aquellos!!

Quizás esos recuerdos infantiles sean la razón por la que las figuras de arena del „Blühendes Barock“ me parecen tan fascinantes. Aguantan tanto tiempo! Este año construyen la ciudad de Ludwigsburg con arena! Pero por qué es conocida Ludwigsburg?

Qué símbolos de la ciudad no pueden faltar?

En Ludwigsburg tiene lugar todos los años la exposición de calabazas más grande del mundo. Así que una „pequeña“ calabaza de 21toneladas no podía faltar. Como ciudad barroca, existen en Ludwigsburg muchos edificios barrocos. La Putte de arena de 6,5 toneladas es tan bonita!

Sandkunst im Blühenden Barock     Sandkunst im Blühenden Barock    

Ludwigsburg es también carnaval! La feria veneciana (die venezianische Messe), los vestidos impresionantes…. Qué más puedo decir? Una pena que esta máscara de arena de 3m sea demasiado grande para mi! Además de esto hay muchas otras obras de arte a descubrir.

Sandkunst im Blühenden Barock

Puedes visitar esta exposición hasta el 30.08. Pero resisten tanto esta esculturas de arena? Si claro! Y cómo? Pues aquí no se usa arena normal. Los artistas necesitan para este tipo de esculturas un tipo de arena más angulosa. Se va compactando capa por capa, porque tiene que estar muy muy compacta.

Esto es muy importante, solo de esta forma aguantan tanto las esculturas. De vez en cuando las esculturas son rociadas con un líquido albuminoso. Esto es una protección adicional frente a fuertes lluvias y temporales… ah si hubiéramos sabido esto antes!

Qué?: Sandkunst

Dònde?: en el „blühendes Barock“ de Ludwigsburg

Cuándo?: Desde el 07.07. hasta el 30.08.2018

Online Redakteur gesucht

Blogger/Online-Redakteur (m/w) in freier Mitarbeit für mein-L.de gesucht!

Deine Hauptaufgabe ist es, Lust auf die Ludwigsburger Innenstadt zu machen. Mit spannenden Reportagen, interessanten Interviews, praktischen Tipps, verrückten Videos – und was auch immer dir sonst noch so einfällt.

Mehr Infos? Hier klicken!

You have Successfully Subscribed!