Seite auswählen

In den letzten Wochen war es in Ludwigsburg fast zu heiß, um zu essen. Meine Familie möchte nicht verhungern und soll zudem mit ausreichend Vitaminen versorgt sein. Was kommt nun auf den Tisch?

Meine Lösung: ein kühler Zitronen-Joghurt-Quark mit saftigen Erdbeeren.

Die erfrischende Quarkspeise sättigt, liefert Vitamine und schmeckt selbst bei tropischer Hitze himmlisch.
Als Nachtisch oder Mitbringsel zur Grillparty kommt die zitronige Leckerei ebenfalls hervorragend an.

Ich liebe die Kombination aus Zitrone und Erdbeeren, wobei jedes beliebige Obst zum Zitronenquark kombiniert werden kann. Ich nehme meistens das, was mich auf dem Ludwigsburger Wochenmarkt am meisten anlacht.

Zutaten:
500 g Quark
500 g Joghurt
50 g Zucker
3 Bio-Zitronen
500 g Erdbeeren (alternativ anderes Sommerobst)
(Amarettini Kekse)

Zubereitung:
Quark und Joghurt miteinander vermischen und glattrühren. Zucker zufügen. Zitronen heiß abwaschen, Schale abreiben. Aber vorsichtig, nur das gelbe, sonst wird es nicht nur sauer, sondern auch bitter. Die abgeriebene Zitronenschale und den ausgepressten Zitronensaft unterrühren.
Erdbeeren waschen und putzen.

Fertig ist der Quark!

Serviervorschlag:
Ich serviere die Erdbeeren separat, macht einfach optisch mehr her. Oder im Glas: Unten Quark oben rauf die Erdbeeren.
Wenn ich ganz süße Gäste habe, streue ich zudem 2 Hände klein gebröselter Amarettini-Kekse drüber.

Alles was du brauchst bekommst du bei REWE in der Wilhelmgalerie und frisches regionales Obst gibt es auf dem Wochenmarkt

Wann? Wochenmarkt ist Di. und Do. von 7-13 Uhr und Sa. von 7-14 Uhr auf dem Marktplatz

Zum Firmeneintrag >>